Turniĝo

El Vikipedio, la libera enciklopedio
Saltu al: navigado, serĉo
Lundomanifestacio en Lepsiko (18a  de decembro 1989)

Kiel la Turniĝo (germane, die Wende) oni nomas la soci-politikan transformiĝon, kiun la Germana Demokratia Respubliko faris ĉe la fino de la regado de la Socialista Unueca Partio de Germanio tiel kunvojante la transiron al la parlamenta demokratio kaj ebligante la germanan reunuiĝon. Ĉi tiu ŝanĝo en la GDR, kiu emfaze de elstara parto de la orientgermana loĝantaro estis ankaŭ nomita paca revolucio, karakteriziĝis per iniciatoj, protestoj kaj manifestacioj. Ĝiaj plej gravaj stadioj okazis en la periodo inter la loka elekto en majo 1989 kaj la libera marta ununura popolparlament-elekto de 1990.

Vidu ankaŭ[redakti | redakti fonton]

Literaturo[redakti | redakti fonton]

Generala[redakti | redakti fonton]

  • Aus Politik und Zeitgeschichte 11/2010: DDR 1990.
  • Alexander von Plato: Die Vereinigung Deutschlands – ein weltpolitisches Machtspiel: Bush, Kohl, Gorbatschow und die geheimen Moskauer Protokolle, 2002.
  • Hannes Bahrmann, Christoph Links: Chronik der Wende. Die Ereignisse in der DDR zwischen 7. Oktober 1989 und 18. März 1990. Ch. Links, Berlin 1999, ISBN 3-86153-187-9.
  • Klaus-Dietmar Henke (Hrsg.): Revolution und Vereinigung 1989/90. Als in Deutschland die Realität die Phantasie überholte. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2009.
  • Ilko-Sascha Kowalczuk: Endspiel. Die Revolution von 1989 in der DDR. C.H. Beck Verlag, München 2009, ISBN 978-3-406-58357-5.
  • Christoph Links, Sybille Nitsche, Antje Taffelt: Das wunderbare Jahr der Anarchie. Von der Kraft zivilen Ungehorsams 1989/90. Ch. Links, Berlin 2004, ISBN 3-86153-333-2.
  • Charles S. Maier: Das Verschwinden der DDR und der Untergang des Kommunismus. S. Fischer 1999, ISBN 3-10-046108-8.
  • Gerhardt Maier: Die Wende in der DDR. Reihe „Kontrovers“ der Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 1991.
  • Lothar de Maizière: „Ich will, dass meine Kinder nicht mehr lügen müssen“: Meine Geschichte der deutschen Einheit. Verlag Herder, Freiburg [u. a.] 2010, ISBN 978-3-451-30355-5.
  • Ehrhart Neubert: Unsere Revolution. Die Geschichte der Jahre 1989/90. Piper-Verlag, München–Zürich 2008, ISBN 978-3-492-05155-2.
  • Gerhard Rein: Die protestantische Revolution 1987–1990. Ein deutsches Lesebuch. Wichern-Verlag, Berlin 1990, ISBN 3-88981-046-2.
  • Andreas Rödder: Deutschland einig Vaterland. Die Geschichte der Wiedervereinigung. München 2009, ISBN 978-3-406-56281-5.
  • Jens Schöne: Die friedliche Revolution. Berlin 1989/90. Der Weg zur deutschen Einheit. Berlin Story, Berlin 2008, ISBN 978-3-929829-97-6.
  • Dirk Schröter: Deutschland einig Vaterland. Wende und Wiedervereinigung im Spiegel der zeitgenössischen deutschen Literatur. Ed. Kirchhof & Franke, Leipzig–Berlin 2003, ISBN 978-3-933816-19-1.
  • Andreas Schmidt-Schweizer: Die Öffnung der ungarischen Westgrenze für die DDR-Bürger im Sommer 1989. Vorgeschichte, Hintergründe und Schlußfolgerungen, in: Südosteuropa-Mitteilungen, 37 (1997) 1, S. 33–53.
  • Wolfgang Schuller: Die deutsche Revolution 1989. Rowohlt, Berlin 2009, ISBN 978-3-87134-573-9.
  • Walter Süß: Staatssicherheit am Ende. Warum es den Mächtigen nicht gelang, 1989 eine Revolution zu verhindern. Ch. Links, Berlin 1999, ISBN 3-86153-181-X.
  • Karsten Timmer: Vom Aufbruch zum Umbruch – die Bürgerbewegung in der DDR 1989. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2000, ISBN 3-525-35925-X.
  • Zwanzig Jahre Friedliche Revolution. Themenheft der Zeitschrift Geschichte für heute (Ausgabe 2/2009).

Regiona[redakti | redakti fonton]

  • Christian Dietrich, Martin Jander: Die Ausweitung zum Massenprotest in Sachsen und Thüringen. In: Eberhardt Kuhrt u. a. (Hrsg.), Opposition in der DDR von den 70er Jahren bis zum Zusammenbruch der SED-Herrschaft (Band 3 der Reihe: Am Ende des realen Sozialismus, hrsgg. im Auftrag des Bundesministers des Innern). Opladen 1999, S. 737 ff.
  • Martin Jankowski: Der Tag, der Deutschland veränderte – 9. Oktober 1989. Evangelische Verlagsanstalt, Leipzig 2007, ISBN 978-3-374-02506-0.
  • Thomas Küttler, Jean Curt Röder (Hrsg.): Die Wende in Plauen. Vogtländischer Heimatverlag Neupert, Plauen 1991, ISBN 3-929039-15-X.
  • Detlef Pollack, Wolf-Jürgen Grabner und Christiane Heinze (Hrsg.): Leipzig im Oktober. Kirchen und alternative Gruppen im Umbruch der DDR – Analysen zur Wende. Mit einem Vorwort von Friedrich Magirius. Berlin: Wichern, 1990. 2. Aufl. 1994, ISBN 978-3-88981-050-2.
  • Alfred W. Radeloff: Die friedliche Revolution in Dessau. Manuela Kinzel Verlag, Dessau 1999, ISBN 978-3-934071-00-1.
  • Rolf Schwanitz, Curt Röder (Hrsg.): Zivilcourage. Die friedliche Revolution in Plauen anhand von Stasi-Akten sowie Rückblicke auf die Ereignisse im Herbst 1989. Vogtländischer Heimatverlag Neupert, Plauen 1998, ISBN 3-929039-65-6.
  • Friedliche Revolution 1989/90 in Sachsen. Sonderkarte 1:400 000. (Atlas zur Geschichte und Landeskunde von Sachsen, Nr. D V 3), mit einem Beiheft von Hartmut Zwahr, Uwe Schwabe, Michael Richter und Tobias Hollitzer, Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen und Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Dresden und Leipzig 2009, ISBN 978-3-89679-599-1.
  • Michael Heinz: „Der Kampf um die Hirne und Herzen der Menschen tobt …“. Friedliche Revolution und demokratischer Übergang in den Kreisen Bad Doberan und Rostock-Land. Ostsee Druck Rostock, Rostock 2009.
  • Sebastian Stude: Die Friedliche Revolution 1989/90 in Halle/Saale. Ereignisse, Akteure und Hintergründe. Internationaler Verlag der Wissenschaften Peter Lang, Frankfurt am Main [u. a.] 2009, ISBN 978-3-631-58706-5.

Sonregistraĵoj[redakti | redakti fonton]

  • Auf der Kippe: Originaltöne zur Wende 1989/90, 1998, DeutschlandRadio, 2 Tonkassetten; andere Ausgabe: 2 CDs; Nachauflage 2001, im Bestand der ZLB
  • Walter Roller: Die Mauer fällt: Die Wende in Deutschland vom Januar 1989 bis zum 3. Oktober 1990, 1999, Deutsches Historisches Museum, im Bestand der ZLB
  • Götterdämmerung im Zentralkomitee. Tonprotokolle aus den letzten Sitzungen des ZK der SED Oktober bis Dezember 1989, Hg. DeutschlandRadio: Michael Roth, 1997

Video/DVD[redakti | redakti fonton]

  • Die DDR zwischen Wende und Wahl, 2 VHS-Kassetten, zus. 65 Min., erschienen: FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht, Grünwald, ca. 1993, im Bestand der ZLB
  • Chronik der Wende, sechs Folgen: 7.–18. Oktober 1989, 19.–31. Oktober, 1.–12. November, 13.–24. November, 25. November–6. Dezember, 7.–18. Dezember; Produktion: ORB, erschienen: EuroVideo, im Bestand der ZLB
  • Aufbruch – Ein Volk stürzt seine Staatsmacht, SFB 1990. Von Rainer K.G. Ott, Ralf-J. Egert u. a., Dokumentation der Ereignisse rund um den Mauerfall.
  • Deutsch-deutsche Geschichte: Jugend in Ost und West. Hg. v. FWU/Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Grünwald 2008
  • Zeitenwende 1989/90: Von der friedlichen Revolution zur Deutschen Einheit. Hg. v. FWU/Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Grünwald 2008
  • Opposition in der DDR – Biografien des Aufbegehrens. Hg. v. FWU/Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Grünwald 2009
  • „Fürchtet euch nicht“ – Christen in der DDR. Hg. v. FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht, Grünwald 2009

TTT-ejoj[redakti | redakti fonton]

Rimarkindaĵoj[redakti | redakti fonton]