Wim Wenders

El Vikipedio, la libera enciklopedio
Jump to navigation Jump to search
Wim Wenders, 2002
Festivalo de Cannes
Wim Wenders en la Berlinale de 2005.
Wim Wenders ĉe la Berlinale de 2011

Wilhelm Ernst "Wim" Wenders (Düsseldorf, 14-a de aŭgusto de 1945) estas scenaristo, produktoro, aktoro kaj reĝisoro de kino germana kiu laboris ankaŭ en Usono.

Filmaro[redakti | redakti fonton]

  • 1967: Schauplätze
  • 1968: Same Player Shoots Again
  • 1969: Silver City
  • 1969: Polizeifilm (televido)
  • 1969: Alabama: 2000 Light Years From Home
  • 1969: Drei amerikanische LPs (televido, kun Peter Handke)
  • 1970: Summer in the City (Film)|Summer in the City
  • 1972: Die Angst des Tormanns beim Elfmeter (Film)|Die Angst des Tormanns beim Elfmeter
  • 1972: Der scharlachrote Buchstabe
  • 1974: Alice in den Städten
  • 1975: Falsche Bewegung
  • 1976: Im Lauf der Zeit
  • 1977: Der amerikanische Freund
  • 1977: Ein Haus für uns, Folge: Aus der Familie der Panzerechsen und Die Insel (televidserio)
  • 1980: Nick’s Film – Lightning Over Water
  • 1982: Hammett
  • 1982: Chambre 666 (televido)
  • 1982: Der Stand der Dinge
  • 1982: Reverse Angle (televido)
  • 1984: Paris, Texas
  • 1985: Tokyo-Ga
  • 1987: Der Himmel über Berlin
  • 1989: Yamamoto – Aufzeichnungen zu Kleidern und Städten
  • 1991: Bis ans Ende der Welt
  • 1992: Arisha, der Bär und der steinerne Ring (Kurtfilmo)
  • 1993: In weiter Ferne, so nah!
  • 1994: Lisbon Story
  • 1995: Die Gebrüder Skladanowsky
  • 1995: Jenseits der Wolken; kun Michelangelo Antonioni
  • 1997: Am Ende der Gewalt
  • 1999: Buena Vista Social Club
  • 2000: The Million Dollar Hotel
  • 2002: Viel passiert – Der BAP Film
  • 2003: The Blues
  • 2004: Land of Plenty
  • 2005: Don’t Come Knocking
  • 2008: Palermo Shooting
  • 2009: Il volo (Kurtfilmo)
  • 2010: Kampagne gegen Missbrauch „Sprechen hilft!“ (Kurtfilmo)
  • 2011: Pina
  • 2014: The Salt of the Earth (Dokumentario)
  • 2014: Kathedralen der Kultur (Kompilado)

Bibliografio[redakti | redakti fonton]

  • Michael Töteberg (Hrsg.): Die Logik der Bilder. Essays und Gespräche. Verlag der Autoren 1988, 152 S., ISBN 3-88661-094-2.
  • Bilder von der Oberfläche der Erde. Schirmer Mosel, 2001, ISBN 3-8296-0029-1, 136 S., 24 Panoramen, 32 farb. Tafeln, Gebunden.
  • Written in the West. Photographien aus dem amerikanischen Westen. Schirmer Mosel, 1987, ISBN 3-88814-800-6, 100 S., 62 farb. Tafeln.
  • Tokyo Ga. Ein Reisetagebuch. Verlag der Autoren 1985, Galrev Verlag 1986, ISBN 3-925230-02-5, 63 S., 9 farb. und 1 s/w Fototafeln.
  • Kun Peter Handke: Der Himmel über Berlin. Ein Filmbuch. 10. Auflage, Suhrkamp, Frankfurt a. M. 2005, ISBN 3-518-02406-X, 172 S..
  • Places, strange and quiet. Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2011, ISBN 978-3-7757-3148-5.

Eksteraj ligiloj[redakti | redakti fonton]